Forum Mola-KunstKUNA-Indianer

Über das ganze Jahr verteilt bietet das FORUM MOLA-KUNST renommierten Textilkünstler/innen die Möglichkeit, Ihre Arbeiten in Sonderausstellungen im Obergeschoss des Hauses zu präsentieren. Parallel zu den Sonderausstellungen wird von den entsprechenden Textilkünstler/innen ein Workshop angeboten.

Sonderausstellungen und Veranstaltungen im FORUM MOLA-KUNST

02. September bis 25. November 2017

Und noch mehr Molakana im FORUM MOLA-KUNST

Im Herbst erweitern wir vorübergehend unsere Dauerausstellung und präsentieren wunderschöne Molakana aus unserem Archiv und der Sammlung Schlüter-Ellner (München). Für diese Ausstellung wurden im FORUM MOLA-KUNST noch nicht gezeigte Themengebiete wie die Christianisierung, Reklame, Märchen und Technik sorgfältig aufgearbeitet und zusammengestellt. Ergänzt durch Beschreibungen und erklärende Texte erhält man einen weiteren Einblick in das Leben in Kuna Yala. Zur Vernissage am 01.09.2017 um 18 Uhr wird Frau Schlüter-Ellner einen Vortrag mit dem Titel "Tradition und Wandel bei den Guna-Indianerinnen in Panama" halten.



Die Sonderausstellungen 2017 werden durch die Unterstützung der Karin und Uwe Hollweg Stiftung ermöglicht.